Nachhaltiger Kaffeegenuss

Wir forsten auf, handeln fair, transportieren CO2-frei und wir machen richtig guten Kaffee.

SIEBTRÄGER

Röstungen für Siebträger-Maschienen:

Die «SPECIALITY» Röstung wird vom Siebträger in ein aufgewecktes Erlebnis aus zitrisch fruchtigen Noten verwandelt, begleitet von zärtlich nussigem Karamell.

Die «MILDE» Röstung wird im Siebträger zur puren Verführung. Das verdankt sie einem ausbalancierten Geschmack aus Karamell, Haselnuss und Zartbitterschokolade.

Die «DUNKLE» Röstung erinnert mit ihrem vollmundigen, schweren Körper an den kräftigen Kaffee, den man sonst nur in Italien bekommt.
Hier tritt die Säure bescheiden in den Hintergrund und lässt den Aromen von Nuss, Schokolade und Röstnoten den Vortritt.


TIPP: In der ersten Phase (Sek. 1-8) wird die Säure extrahiert, in der zweiten Phase (Sek. 9-16) kommen die Aromen & Öle heraus und in der dritten Phase (Sek. 17-24) die Bitterstoffe. Soll die Säure verstärkt werden, einfach die Bezugsmenge reduzieren. Soll die Säure vermindert werden, erhöht man die Bezugsmenge in der Tasse.

ATiNKANA Kaffee ist Kaffeegenuss für höchste Ansprüche. Der Blick über den Tassenrand macht ein bis jetzt einzigartiges Nachhaltigkeitsprojekt sichtbar. So wachsen die ATiNKANA Bohnen ausschliesslich auf der ATiNKANA Farm als Teil eines natürlichen Ökosystems im Nebelwald der Sierra Nevada. Hier wird nicht nur gepflückt, sondern aktiv aufgeforstet.

Die Handarbeit der Pflücker und Pflückerinnen wird über dem Branchen-Preis entlöhnt. Beim Transport in die Schweiz belastet kein CO2-Austoss die Umwelt, denn ATiNKANA Kaffee kommt per Segelschiff über den Atlantik und mit dem Elektro-Lastwagen direkt zur Rösterei. ATiNKANA vereint edelsten Kaffeegenuss im Einklang mit Natur und Mensch. Das ist unser Anspruch.